Jürgen Hardt, MdB: Auch Kommunen brauchen Corona-Hilfen von Land und Bund

Dass wir bisher gut durch die Corona-Krise kommen, haben wir auch unseren Kommunen zu verdanken. Die kommunale Daseinsvorsorge funktioniert. Auch kommunale Beamte und Angestellte sowie die Beschäftigten der kommunalen Betriebe leisten derzeit enormes. Auch sie sollten in den Dank an die vielen in der Corona-Krise besonders geforderten Menschen einbezogen sein.
 

CDU Vorsitzende erstatten Strafanzeige

Der Vorsitzende der CDU Wuppertal, Rolf Köster sowie seine Stellvertreter Barbara Becker und Rainer Spiecker reagieren mit harten Worten auf die gestern bekannt gewordene Tatsache, dass eine heimliche Tonaufnahme einer vertraulichen Sitzung mit Vertretern der CDU Ronsdorf erfolgte:
 

Kultur in den Zeiten von Corona

Der CDU-Kreisvorsitzende und kulturpolitische Sprecher der CDU in Wuppertal, Dr. Rolf Köster, hat seinen Kolleginnen und Kollegen von SPD, Bündnis90/Die Grünen und FPD vorgeschlagen, die Kulturschaffenden anzuschreiben mit der Anregung, über eine Internetplattform kulturelle Ereignisse in die Wuppertaler Haushalte zu bringen.
 

Schnelle Hilfe für Unternehmen wegen der Corona-Folgen

von Wenczowsky: Sozialversicherungsbeiträge erst im Folgemonat zahlen

Der Vorsitzendende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Wuppertal Michael-G. von Wenczowsky fordert, schnellstmöglich die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge zu beenden. Damit müssten alle Arbeitgeber in Deutschland die Sozialbeiträge für ihre Mitarbeiter nicht mehr im laufenden, sondern erst im Folgemonat abführen. Von Wenczowsky: „So erhalten wir kurzfristig für alle Unternehmen Liquidität, die jetzt in der Krise so dringend gebraucht wird.“