Ein Signal für Oberbarmen: 1 Mio. € Fördermittel für BOB-Campus

CDU: BOB zeigt das große Potential der innerstädtischen Brachen

Die Wuppertaler CDU freut sich über die Bundes- und Landesmittel und Finanzmittel aus dem Europäischen Regionalfond (EFRE) für den „BOB-Campus“ auf dem ehemaligen Betriebsgelände des Bünger Textilwerks Oberbarmen (BOB) an der Nahtstelle zwischen Wichlinghausen und Oberbarmen in Höhe von einer Millionen Euro.
 

MIT Wuppertal begrüßt Einigung

Von Wenczowsky: „Rückkehr zur Meisterpflicht ist großer Erfolg“. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Wuppertal begrüßt die Einigung der Großen Koalition auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken.
 

Das Verbot des Eisfahrrades – oder: „Wuppertal kann mehr“

Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben bereits eine entsprechende Anfrage zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit gestellt, wieso die Stadtverwaltung einem Eiscafébetreiber den Eisverkauf vom einem E-Bike aus untersagt hat.
 

Klimadialog - eine gemeinsame Initiative von CDU & CSU

Welche Maßnahmen in der Klimaschutzpolitik empfehlen Sie der CDU?

Unsere Erde gerät an ihre Grenzen. Klimawandel, Artensterben, die Plastikflut in unseren Weltmeeren, Luftverschmutzung, belastete Gewässer, gerodete Wälder und versiegelte Flächen sind Phänomene, von denen wir schon seit geraumer Zeit wissen. Lange haben wir ihnen in der Entwicklung zugesehen, jetzt müssen wir an vielen Stellen gleichzeitig erkennen, dass wir so nicht weiter leben und wirtschaften können. Die CDU wird deshalb diesen Sommer für einen umfassenden Klimadialog nutzen. Mit ihm wollen wir auf allen Ebenen Vorschläge zur Einhaltung der Klimaschutzziele erarbeiten. Unser Ziel ist ein nationaler Klimakonsens über die Grenzen von Parteien und gesellschaftlichen Gruppen hinweg.