Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Donnerstag, 24. Januar 2002

Winterdienst-Debatte:

Die aussergewöhnlichen Leistungen der städtischen Winterdienst-Mitarbeiter bei ungewöhnlich harten Verhältnissen mit ,Blitzeis' verdienen unsere vollste Anerkennung und unseren Dank."

Dies äusserte der CDU-Sprecher und stellv, Vorsitzende des Werksausschusses Eigenbetrieb Strassenreinigung (ESW), Andreas Weigel, in einer Stellungnahme nach der Sitzung des Werksausschusses ESW. Der Werksausschuss habe "mit der gebotenen Sachlichkeit" über einen umfassenden Bericht der ESW-Werksleitung zum Winterdienst in Wuppertal insbesondere um die Jahreswende diskutiert Die teils geäusserte Pauschalkritik wurde von allen Fraktionen zurückgewiesen.

Weigel: "Die CDU hat dabei deutlich gemacht, dass pauschale Schuldzuweisungen nicht weiter helfen, gleichwohl konstruktive Verbesserungsvorschlage aus der Bürgerschaft geprüft und nachgegangen werden muss.

Weder Mitarbeiter- noch Bürgerschelte sind angebracht." Selbst bei berechtigter Detailkritik gebe es nach der umfassenden Unterrichtung des Werksausschusses "nicht den entferntesten Anlass für einen Rundumschlag gegen die engagierten ESW-Mitarbeiter."

Zugleich habe der Werksausschuss angeregt, so Weigel, in den Stadtrandbereichen, die insbesondere an Remscheid und Solingen grenzten, die Kooperation beim Winterdienst "noch intensiver" zu gestalten.