Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Mittwoch, 03. Mai 2017

Rainer Spiecker MdL (CDU) zum Thema Videoüberwachung am Berliner Platz: Wuppertaler Polizei ignoriert die Angst der Bürger

„Es macht mich ziemlich fassungslos, dass die Wuppertaler Polizei sich immer noch weigert, einer Videoüberwachung am Berliner Platz zuzustimmen. Und das vor dem Hintergrund, dass der Platz im Osten der Stadt am Bahnhof Oberbarmen laut Innenministerium zu den 25 gefährlichsten Orten im Land zählt.“ Mit diesen Worten reagiert der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker auf die Ankündigung aus dem Polizeipräsidium, am Berliner Platz eben mehr zu kontrollieren und Präsenz zu zeigen.

Spiecker weiter: „Die Polizei ignoriert hier einfach die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger, die sich eindeutig für eine Videoüberwachung ausgesprochen haben, weil sie sich dadurch sicherer fühlen.“ Spiecker kann nicht verstehen, warum die Wuppertaler Polizei, die selbst entscheiden kann, ob ein Ort gefährlich ist, „sich so gegen die Überwachung am Berliner Platz sträubt.“