Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Datenschutz
Montag, 08. Juli 2002

OB-Wahlkampfspendenaffäre und Anklageerhebung im Korruptionsverfahren gegen OB Dr. Kremendahl

Die Wuppertaler CDU sieht mit großer Zuversicht und starkem Vertrauen in den Rechtsstaat der Bewertung der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Wuppertal durch das zuständige Gericht entgegen. Wir hoffen im Interesse der Stadt Wuppertal und ihrer Bevölkerung, daß diese Bewertung zügig erfolgt.
Wir setzen darauf, daß die Bezirksregierung zu Düsseldorf nun nicht mehr zögert, die notwendigen Schritte zur Suspendierung des OB einzuleiten.
Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat in ihrer heutigen Pressemitteilung deutlich formuliert, daß das Vertrauen der Allgemeinheit in die Lauterkeit der Amts-führung von OB Dr. Kremendahl durch diesen selbst zerstört worden ist. Der OB sollte sich nun nicht länger hinter seinem Schreibtisch verschanzen, sondern bis zur Entscheidung des Gerichts über die Annahme der Anklageschrift Urlaub nehmen.