Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Datenschutz
Dienstag, 04. Februar 2020

Köster (CDU): Wie schützt die Stadt die Bürger bei einer Ausbreitung des Coronavirus?

Sondersitzung des Ausschusses für Soziales, Familie und Gesundheit gefordert

Foto: Pixabay

Die Ausbreitung des Corona-Virus, nun auch in Deutschland, erfüllt die Menschen mit Angst und Schrecken. Dies ist auch in Wuppertal Stadtgespräch.

 

Dr. Rolf Köster, Vorsitzender der CDU Wuppertal, fordert Oberbürgermeister Mucke auf den Bürgern mitzuteilen, wie die Stadt im Falle einer Ausbreitung oder gar Epidemie aufgestellt ist, um der Gefahr eines solchen Notstandes zu begegnen.

 

„Die von uns geforderte sachliche Information bedeutet nicht, Panik zu schüren. Die Bürger haben einen Anspruch darauf zu erfahren, ob überhaupt ein Notfallsystem besteht und wie dieses wirkt, um auf diese Herausforderungen im Notfall zu antworten,“ so Köster.

 

Auch fordert die CDU eine Sondersitzung des Ausschusses für Soziales, Familie und Gesundheit.