Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Datenschutz
Dienstag, 18. Juni 2002

Kath. Grundschule Wichlinghauser Straße - CDU: "Sanierung umgehend beginnen !"

Oberbarmen. In einem Dringlichkeitsantrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Oberbarmen fordert die CDU-Fraktion, "die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten an der katholischen Grundschule Wichlinghauser Straße umgehend in Angriff zu nehmen."

Der stellv. CDU-Fraktionsvorsitzende, der Oberbarmer Stadtverordnete Arnold Norkowsky sowie der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der BV Oberbarmen, Achim Kiekuth, begründen diesen Antrag mit der katastrophalen Situation des Grundschulgebäudes, die für Schüler und Lehrer nicht länger tragbar seien. So sei ein Drittel der 12 Klassenräume für den Unterricht mittlerweile nicht mehr nutzbar. Der Werkraum sei bereits zur Abwehr von gesundheitlichen Gefahren gesperrt worden. Das Dach des Schulgebäudes der kath. Grundschule Wichlinghauser Straße sei undicht, es regne durch.

Die CDU-Fraktion schlägt außerdem vor, während der notwendigen Sanierungsarbeiten Ersatzräume in der Nähe der Grundschule zu schaffen. Achim Kiekuth: "Wir bitten das städtische Gebäudemanagement, schnellstmöglich die erforderlichen vier Klassenräume anzumieten."

Da auf dem Schulhof der Grundschule kein Platz sei, biete sich als Zwischenlösung der Bolzplatz auf dem Spielplatz Giesenberg an. Auf einem anderen Teil des Spielplatzes Giesenberg müsse vom Stadtbetrieb Jugend und Freizeit vorübergehend die Möglichkeit zum Fußballspielen geschaffen werden. Arnold Norkowsky: "Es besteht für die Stadt aufgrund der Notlage der kath. Grundschule dringender Handlungsbedarf. Mit diesem CDU-Antrag soll der Verwaltung und dem Gebäudemanagement hierfür die nötige Rückendeckung der Bezirksvertretung gegeben werden."