Infos über unseren Oberbürgermeister-Kandidaten
Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Datenschutz
Mittwoch, 06. Mai 2020

Jürgen Hardt, MdB (CDU): Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes: 150.000 Euro für Reformierte Kirche Wuppertal-Ronsdorf

Der Bundestagsabgeordnete für Solingen, Remscheid, Wuppertal II, Jürgen Hardt (CDU), informiert über die heute in der Haushaltsausschusssitzung beschlossenen Bundesmittel für die Reformierte Kirche Wuppertal-Ronsdorf in Höhe von 150.000 Euro.

„Ich freue mich, dass die Reformierte Kirche in Wuppertal-Ronsdorf, die in diesen schweren Zeiten ein fester Bestandteil des religiösen gesellschaftlichen Lebens in Wuppertal ist, mit 150.000 Euro Bundesmitteln gefördert wird. Das wurde heute im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen.

Mit diesen Bundesmitteln aus dem Denkmalschutz­sonderprogramm des Bundes kann die von 1855 bis 1858 im Baustil des Historismus erbaute Kirche, die als einziges öffentliches Gebäude in Ronsdorf 1943 nicht bei einem Bombenangriff zerstört wurde, in die letzte Runde der Sanierung gehen. Kanzel und Gestühl sind heute noch original erhalten. Die Kirche steht seit beinah 30 Jahren unter Denkmalschutz.

In den letzten Jahren flossen allein aus diesem Programm Bundesmittel in Höhe von fast 3 Millionen Euro in die Sanierung von Denkmälern im Bergischen Städtedreieck, wie z.B. für die Lutherkirchen in Solingen und Remscheid und die Bergischen Museumsbahnen in Wuppertal. Dieses Programm ist ein Zeichen für die Bedeutung der vielfältigen Kultur in Deutschland, die unbedingt die schwere Zeit der Corona-Krise unbeschadet überstehen muss. Dafür setze ich mich auch weiterhin ein.“