Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Dienstag, 07. Mai 2002

Grundschulentwicklungsplanung Wuppertal

"Monate nach dem Rechenfehler-Desaster der Schulplaner ist die zuständige Schuldezernentin Drevermann (SPD) immer noch keinen Schritt in der Grundschulentwicklungsplanung für Wuppertal weitergekommen. Sie muß jetzt endlich in die Pötte kommen.", erklärte der stellv. CDU-Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Karl-Friedrich Kühme.

Es sei "unfaßbar und gegenüber den Betroffenen ausgesprochen verantwortungslos", wie die Schuldezernentin wertvolle Zeit beim Erarbeiten "einer verläßlichen Grundschulentwicklungsplanung mit größerer Haltbarkeit" verstreichen lasse und dabei den klaren Arbeitsauftrag des Rates der Stadt Wuppertal bewußt unterlaufe. Kühme: "Der CDU stellt sich immer mehr die Frage, ob Frau Drevermann überhaupt in der Lage ist, diese Aufgabe zu bewältigen."

In der Öffentlichkeit sei die Schuldezernentin in der Wuppertaler Schulpolitik längst die "Inkarnation des Chaos". Nach Auffassung der CDU-Fraktion müsse, so der stellv. CDU-Fraktionsvorsitzende Kühme, im Rat der Stadt Wuppertal "ernsthaft nachgedacht" werden, die Schulverwaltung dem Dezernat Drevermann dann zu entziehen, wenn von ihr in den nächsten Wochen der Ratsauftrag zur Entwicklung der Wuppertaler Grundschulen nicht "energisch angepackt" werden würde.