Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Freitag, 22. Februar 2002

CDU für Massnahmen in der Besoldung gegen die Abwanderung von Feuerwehrmännern im mittleren Dienst in Nachbarstädte Wuppertals.

Im Rahmen der auch in der Übergangswirtschaft der Stadt Wuppertal erfolgenden Beförderungen und Besoldungsanpassungen sollen verstärkt Angehörige des mittleren Dienstes der Feuerwehr in A 8-Stellen höhergruppiert werden.

Dies fordert jetzt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal in einem Begleitantrag zum städtischen Doppelhaushalt 2002/03. CDU-Fraktionsvorsitzender Bernhard Simon und sein Stellvertreter Peter Brakelmann begründeten diese Initiative mit der notwendigen Gleichstellung der Wuppertaler Feuerwehr-Hauptamtlichen im mittleren Dienst insbesondere mit denjenigen in kreisangehörigen Nachbarstädten.

Peter Brakelmann: "Es ist offenbar so, dass Feuerwehrmänner zunehmend nach ihrer Ausbildungszeit in der Feuerwehr Wuppertal in die Nachbarstädte abwandern, weil sie dort für gleiche Tätigkeit besser bezahlt werden."

Diesen Abwanderungstendenzen, die auch die Nachwuchsförderung und die Ausbildungsbemühungen in der Feuerwehr der Stadt Wuppertal unterliefen, müsse "in geeigneter Weise, unter Berücksichtigung der nach der derzeitigen Übergangswirtschaft gegebenen finanziellen Rahmenbedingungen" begegnet werden, so CDU-Fraktionsvorsitzender Bernhard Simon ergänzend.